...melt with you...
Gratis bloggen bei
myblog.de

Duales Sein

Momentan nimmt es mir die Luft zum Atmen
Alles ist wie zugeschnürt!

Kennt Ihr das Gefühl, kurz davor zu stehen, zu weinen, aber es kommt nichts?

Man wartet eigentlich nur darauf, dass es gleich alles aus einem herauskommt, will schreien…

Da ist aber NICHTS! ...nichts......Leere...

Ich befinde mich geistig in einem zeitleeren Raum.

Einzig und allein abwartend, wann die Uhr wieder anfängt zu ticken...

„Vielleicht brauche ich einfach neue Batterien?“

 „Vielleicht  ist die Uhr kaputt?“

„Wo kriege ich jetzt neue Batterien her?“

„Oder gar eine komplett neue Uhr?“

Körperlich hingegen werde ich unruhig…angespannt…

Spüre, wie sich die reale Zeit unaufhaltbar davonschleicht…

…tick tack tick tack…

Quälend-schnell vernehme ich die mechanischen Uhrwerksgeräusche der Zeiger, die sich fast hämisch immer wieder im Kreis drehen, als hätten sie einen heidenspass daran, mir Angst einzujagen.

Will mir einen riesigen Vorschlaghammer holen und diese verfickte Zeit kaputt schlagen!
Das gibt der Redensart
"…Sich die Zeit totschlagen…"
einen ganz anderen Sinn.
Dann habe ich zumindest diese Dualität gebändigt!
...
29.8.07 17:46


geburtstag

          
-






sooo.. am wochenende habe ich geburtstag gefeiert..
am freitag kam mein freund..und nach 6 stunden fahrt wollte er nur noch duschen und kuscheln :x
das konnte ich ihm dann natürlich nicht verwehren ^^ höhö
ausserdem durfte er an dem abend noch mein neues ultratolles himmelbett bewundern, was ich mir zusammen gebastelt hatte..(ich liebe textilläden XD)

als wir nach 2 stunden endlich am samstag aus dem bett kamen, bemerkten wir erst, dass wir nur noch ne halbe stunde haben um uns fertig zu machen.. sehr gut..
doch dann rief meine mutter an und kündigte an, dass sie(eigentlich wie immer)zu spät sein wird ^^

jaaa..dann waren wir essen :x yammiii war das..
im blauen engel Oo so heisst das restaurante..ist ganz gemütlich da..

als wir wieder zu hause waren konnte ich es kaum erwarten geschenke auszupacken..
der freund meiner mama hat mir schuhe geschenkt..
und meine mama schenkte mir 18 geschenke..(wer hätte das gedacht?höhö..
äähhm 3 bücher..3 gutscheine(theaterbesuch,kinobesuch & haushaltsgerät meiner wahl), entspannungsbad, schoooki, sonen ding wo man dinger reintut..(das is so aus plastik und das hängt man an die wand und da kann man postkarten reintun und alles was deko ist oder einem wichtig..das is toll <3 ), einen mantel(der mir nicht passt..rofl..aber ich krieg n andern)..äähhm..wasn noch? sone komische mappe ..die hässlich is ^^ ich denke die werde ich weiter verschenken (zitat mutter: "die ist doch voll retro" zitat ende)..
latte macchiatto gläser.. 
und noch so einiges mehr, was mir jetzt aber gerade nicht einfällt XD
habe mich auf jeden fall riesig gefreut.. !!!

dann war ich mit meinem freund aufm weihnachtsmarkt rumbummeln..äähhm danach aufm mittelaltermarkt ne tolle live band bewundern...und anschließend im schauspielhaus bochum in einem sehr guten theaterstück..
das stück endete genau dann, als unser bus kam..d.h. wir verpassten ihn und gingen deswegen noch etwas trinken in nem kleinen ..äähhm cafe?! mehr oder weniger ^^

jaaaa ^^ und als wir dann wieder zu hause waaaren..haben wir nur noch ..äähhm entspannt XDD

jap.. ^^
das war mein samstag...ein wunderschöner tag
danke an schatz und an mama und thomas ^^

diesen samstag gehe ich höchst wahrscheinlich nochmal mit alten freunden feiern..die wollen mit mir aufn konzert von nem bekannten von uns..mal schaun wie das wird ..bin ganz gespannt..(vor allem gespannt ob die freundin meines collegen wieder 30 minuten rumheulen wird..aber das ist eine andere geschichte )

jup und am sonntag ist ein "christmas preview"...also quasi vorweihnachts-fressen XD
das wird bestimmt auch ganz dolle lustig :x 

sou..
das wars von mir oO
ich bin raus XD

16.12.06 19:57


was ist das für eine welt?

eine welt in der fußballer mehr verdienen als ein arzt..

was leisten diese in der gesellschaft schon großartig?

und dann meckern die politiker, die kohle aus der staatskasse fehle..

 

 

18.11.06 16:02


Gedankenrisse

09/05/06

Zerstörerische Wut in mir.
Wut auf mich,
Wut auf alle anderen,
Wut auf Gott und die Welt.
Innerlich bebe ich,
doch der Schein muss gewahrt bleiben.
Perfektes Make-Up.
Das Lächeln wie aus einer billigen Glamour-Zeitschrift,
die halb verhungerte Mädchen zeigt.
Glücklich.
Idylle.
Lebensfreude.
Falsch!
Jeder täuscht jeden.
Nichts ist echt,
Nichts von Bedeutung.
Angewidert von dem, was uns real erscheint.
Die Gewalt,
die Ausgrenzung
oder der Hunger und der Durst,
den viele Menschen auf unserem Planeten erleiden müssen.
Unsere kleinen Probleme dagegen - nichtig?
Was ist die Liebe da für grausame Ironie,
die dem Ganzen die Krone aufsetzt?
Was nützt uns all die falsche Liebe auf der reichen Seite der Welt,
wenn die Arme doch nichts zu Essen hat?!
Ignoranz?
Feigheit?
Warum sollten WIR auch aus unserer kleinen Barbie-Spielzeug-Welt ausbrechen?


11/05/06

Wissen ist Macht.
Politik ist Macht.
Politiker Wissen?!
Wir werden abgespeist mit Zahlen, Daten und Reformen.
Blicken verwirrt auf die Macht und Geldkämpfe der Parteien,
die im Grunde auch nicht mehr erreichen als Verwirrung bei der "einfachen" Bevülkerung Deutschlands.
Statistiken beschreiben unser Leben.
Konsum.
Konsumgesellschaft.
Das ganze Land eine Statistik.
Wir, die Prozente.
Und die Politiker nehmen Geld,
das sie einen Tag später in weitere unnütze Dinge stecken,
die wir laut Statistiken brauchen.
Mehr Konsum.
Mehr Statistiken.
Mehr Integrationspolitik, die falsch schlägt.
Weniger Leben.
Weniger Liebe.
Mehr Geld für die Kassen der Politiker.
Deutschland - ein freies Land?
Frei für die Narren,
für die Barbies und Kopien,
frei für die Reichen,
frei für die Wenigsten
und auf jeden Fall nicht frei für mich !
Eingeengt von Lügen.
Kämpfen?!



12/05/06

Little Miss Lara aus dem Bus hatte Recht, als sie aus dem Busfenster schaute und zu ihrer Mama sagte:
"Guck mal Mama, Schaufensterblumen!".
Wir - die Konsumenten der Natur.
Wir schauen sie uns an, als würde wir nur so an ihr vorbeischlendern,
wie an einem 1-Euro-Shop.
Nehmen uns, was wie haben möchten.
Brauchen?!
Unersättlich.
Der Toom der Menschheit.
Geld ist eben doch Macht.
Und wir eben doch die Krönung der Schöpfung.  HaHa
Wir haben das Recht.
Und da wundert sich der Mensch über das Ozonloch,
den Treibhauseffekt,
über die vom Aussterben bedrohten Tierarten..
Die Anderen sind schuld.
Uneinsichtig.
Menschen.
Niederschmetternd.
Deprimierend.


24/08/06

Die Gedanken sind frei- Wir sind frei !
Sind wir das?
Herdentiere!
Be(ge?)zwungen von den Medien - der Regierung.
Konsumenten der Dummheit.
"Wir sind der singende, tanzende Abschaum der Menschheit"(Fight Club)
Spaßgesellschaft Mensch.
Abgelenkt, verführt, geknechtet von den Medien und den verschobenen Werten dieser Gesellschaft:
Wie sehe ich aus?
Was ziehe ich an?
Welche Party besuche ich dieses Wochenende?
Anstatt sich über wichtige Sachen Gedanken machen zu können.
Es findet keiner mehr Zeit/Lust inne zu halten und nachzudenken.
Einfach Fernseher an, irgend eine INTERESSANTE Talk-Show,
in der über die Wichtigkeit großer Titten diskutiert wird.
Fernsehindustrie und die Macht der Verblödung.


25/08/06

Das Leid der Welt.
Um es zu sehen brauche ich nch nicht einmal einen Fuß vor die Tür zu setzen.
Jeden Tag spielen sich die gleichen Bilder in meinem Kopf ab.
Armut, Hass, Gewalt und Dummheit.
Jeden Tag sehe ich in den Spiegel und blicke in ein verzweifeltes Gesicht.
Alice im Wunderland.
In einer Welt, die sie nicht versteht,
in der sie sich nicht zurecht findet(oder nicht finden will?).
In einer Welt,
die nicht richtig zu sein scheint.
Menschen sind menschlich.
Darum KANN die Welt nicht richtig sein!

Wie wird die Welt in ein paar hundert Jahren aussehen, wenn die Menschen sich weiterhin so benehmen,
wie sie es jetzt tun?!
Bis jetzt war doch jedes Zeitalter ein Zeitalter des Hasses.


20/09/06

Manchmal, wenn es ganz dunkel ist, scheint einem ein kleines Lichtlein wie eine Illusion...
Man blickt angestrengt auf das letzte Pünktchen Helligkeit,
der letzte, winzige, minimalistisch scheinende Fleck Hoffnung
und er scheint zu schwinden..



19/10/06

Ich möchte
hier ... da ... nirgendwohin
IRGENDWOHIN, wo ich ich selber bin

nein das ist nicht meine welt, weil mir eure art zu leben nicht gefällt (Tagtraum - hierda)

erster Eintrag ^^

und der ist nachgreifend :x also ^^ ja.. 

  taaaadaaaa !

15.11.06 19:24


Startseite Gästebuch Ego ! Oberfläche! Seek ! Hide ! Design